Kategorien anzeigen 
FILTER
Filter
PREIS
EUR
EUR
Farbe
max. statische Belastung (kg)
Höhe (cm)
Breite (cm)
Tiefe (cm)
Sitzmaterial
Rahmenmaterial
Armlehnen
Rückenlehnenverstellung
Stühle stapeln
suchen

Gartenstühle aus Holz

Sortieren nach:
sortieren
filtern
Klappbare Gartenstühle – Vor- und Nachteile

Klappbare Gartenstühle – Vor- und Nachteile

18.05.2022

Gartensessel und Stühle sind ein unverzichtbares Element der Entspannung im Freien, aber nicht nur das. Sie eignen sich hervorragend, um Freunde im Freien zu treffen, zum Mittagessen, Grillen oder zum Morgenkaffee...

So renovieren Sie Holzmöbel nach dem Winter

So renovieren Sie Holzmöbel nach dem Winter

03.04.2022

Im Frühjahr werden Gartenmöbel aus Lagerräumen und Pavillons herausgetragen. Wenn sie nicht richtig gegen den Winter geschützt werden, dann müssen Sie leider mit einer unangenehmen Überraschung rechnen...

Stilvolle Gartenmöbel sind nicht nur die beste Visitenkarte des Besitzers, sondern auch ein Garant für behagliche Entspannung. Elegante und klimatische Gartenmöbel aus Holz sind seit vielen Jahreszeiten beliebt. Es bezieht sich auf die Natur und fügt sich wunderbar in sie ein. Sein größter Vorteil ist die Vielseitigkeit - es passt in viele Stile und Arrangements. 

Hölzerne Gartenstühle

Moderne Gartenstühle aus Holz funktionieren im Garten, auf der Terrasse und auf dem Balkon. Die auf dem Markt erhältlichen Modelle sind elegant, praktisch, zeitlos und fügen sich perfekt in das Gartenklima ein. Sie bezaubern durch ihr natürliches Aussehen und die einzigartige Holzzeichnung. Holzsessel und Gartenstühle fühlen sich angenehm warm an und sind meist deutlich günstiger als die ebenso beliebten Modelle aus Metall oder Aluminium. Auch wenn es sich um günstige Gartenstühle handelt, lässt sich ihnen eine ansprechende Optik nicht absprechen. Auch mit Kissen angereicherte Modelle, ideal für die Terrasse, sind erhältlich. Unter den Gartenmöbeln zeichnen sie sich durch eine hohe Beständigkeit gegen äußere Witterungseinflüsse aus. Klappbare Gartenstühle aus Holz sind nicht sehr temperaturbeständig. Bei längerem Stehen in der vollen Sonne können sie austrocknen und ihre tiefe Farbe verlieren. Glücklicherweise können sie leicht neu lackiert und restauriert werden. Sie können daher an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Für kleine Räume sind klappbare Gartenstühle die beste Lösung. Sie nehmen weniger Platz ein als herkömmliche Gartenstühle und sind viel einfacher zu verstauen.  

Damit die Gartenstühle und der dazu passende Holzgartentisch möglichst lange in gutem Zustand bleiben, stellen Sie sie am besten im Schatten auf. Holz ist ein universelles Material und daher können Sie diese Stühle erfolgreich mit Stühlen und Möbeln aus anderen Materialien als Holz, wie zum Beispiel mit Gartenstühlen aus Kunststoff, kombinieren. Das große Plus ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob sie zu anderen Dekorelementen passen. Gartenstühle aus Holz haben ein minimalistisches Design. Sie können daher im rustikalen, ökologischen, skandinavischen und klassischen Stil an den Garten angepasst werden. In unserem Angebot finden Sie bestimmt das Richtige - werfen Sie einen Blick auf die verfügbaren Produkte, die wir anbieten. 

In welche modernen Gartenstühle aus Holz lohnt es sich zu investieren? Wir beraten! 

Die Vielfalt an Designs, Farben und Modellen von Gartenmöbeln, die auf dem Markt erhältlich sind, kann Ihnen schwindelig machen. Es lohnt sich zu wissen, was Qualitätsprodukte von Produkten von etwas geringerer Qualität unterscheidet. 

Materialdesign - Die langlebigsten Klappstühle sind Vollholz oder eine Kombination aus Holz und Metall. Einige Modelle haben weich gepolsterte Kissen, der Bezug ist leicht zu waschen und sauberzuhalten. Gartenmöbel aus Holz gibt es in vielen Farben. Es ist oft in hellen Tönen gehalten, aber mutigere Modelle gibt es auch in einem mutigeren Design, wie zum Beispiel dunklem, exotischem Holz. 

Klappstühle – Terrassenstühle aus Holz haben meistens die Möglichkeit, dass man sie klappen kann. Es ist ein sehr praktisches Merkmal von Gartenstühlen und auch solchen für den Balkon, da es im Herbst und Winter eine bequeme Aufbewahrung von Möbeln ermöglicht. 

Armlehnen - die einfachste Version von Gartenstühlen ist diejenige ohne Armlehnen. Für mehr Bedienkomfort können Sie massivere Modelle wählen – ausgestattet mit komfortablen Armlehnen. 

Design - Ein moderner Holzstuhl hat hauptsächlich runde Formen in Kombination mit scharfen Kurven. Scheinbar nicht funktionale Lösungen wie verkürzte Rückenlehnen erweisen sich als sehr ergonomisch und gleichzeitig optisch interessant. Die Vielfalt an Mustern und Farben bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für die Freizeit im Freien. Wenn Sie auf der Suche nach ähnlichen Stühlen aus Kunststoff sind, werfen Sie einen Blick auf Gartenstühle aus Technorattan

Für die Kleinen – Hölzerne Gartenstühle werden auch für Kinder hergestellt. Diese speziellen Modelle sind langlebiger und sicherer, mit zusätzlichen Stützen und einer Absturzsicherung. 

Gartenstühle – besser mit oder ohne Armlehnen? 

Das Design der Stühle spiegelt sich nicht nur im Nutzungskomfort wider, sondern auch in der Größe des Platzes, den der Stuhl oder Tisch einnimt. Sie können zwischen Modellen mit Armlehnen und Modellen ohne Armlehnen wählen. Wer sich nicht entscheiden kann, muss Prioritäten setzen. Die Armlehnen ermöglichen es Ihnen, Ihre Ellbogen zu stützen und eine bequeme Sitzposition zu behalten. Ein Stuhl ohne Armlehnen hingegen garantiert volle Bewegungsfreiheit. Ein solcher Stuhl gleitet leicht unter die Tischplatte und spart so wertvollen Platz. Sie können auch mehrere Stühle zu einer temporären Bank kombinieren. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt nur von Ihnen und Ihrer Vorstellung von der Terrasen- oder Gartengestaltung ab. Wenn Sie eine große Terrasse haben und den Komfort vor dem Platz schätzen, konzentrieren Sie sich auf Gartensessel. Einen passenden Gartensessel finden Sie in unserem Angebot - sehen Sie sich an, was wir anbieten, und wählen Sie sich die verfügbaren Modelle aus dem Angebot unseres Geschäfts an. 

Pflege und Wartung 

Wenn Sie bereits Gartenmöbel besitzen oder kaufen möchten, wie zum Beispiel Gartenstühle und Tische aus Holz, vergessen Sie im Herbst und Winter nicht deren regelmäßige Pflege und Lagerung im Pavillon, Gartenhaus oder Keller. Und wenn Sie diese Möglichkeit nicht haben, wickeln Sie sie fest in eine Gartenmöbelhülle, die sie vor Witterungseinflüssen schützt.