Wie man den Teppich waschen und widerbeleben kann? Bewehrte Arten

12.01.2021

Mit richtig ausgesuchten Teppich kann man jeden Innenraum verändern. Ist beliebt mit seinem Zubehör und Arrangement, dank dem das Zimmer gemütlich und stilvoll wirkt. Verhilft den Lärm abzudämpfen, schützt den Boden vor Kratzern und Unreinheiten. Regelmäßiges Saugen bewahrt den Teppich in gutem Zustand. Mit der Zeit verlangt aber jede Bodenabdeckung Erfrischung und chemische Reinigung. Interessiert Sie wie man zu Hause den Teppich reinigen kann? Wir stellen uns verschiedene Arten vor.

Dekorative und Fertigartikeln

Wachen von Teppichen – mit was sollte man beginnen?

Beginnen Sie mit der Umstellung der Möbel so, damit die Teppiche leicht zugänglich sind. Vor der chemischen Reinigung des Teppichs fangen Sie zum Saugen an, damit Sie jegliche Unreinheiten und Staub beseitigen. Mit dem Endungsteil des Staubsaugers können Sie es auf kleinere Stufe ändern für genaueres Saugen. Es ist wichtig, dass auf dem Teppich nichts bleibt, was die Reinigung behindert.

 

Wie man den Teppich auf häusliche Art reinigt?

Sobald die Oberfläche des Teppichs sorgfältig gesaugt worden ist, können Sie zum weiterem Schritt gehen. Merken Sie sich, dass der Raum mit dem Teppich zu mindestens über die ganze Nacht außer Betrieb sein sollte.

 

Wie man zu Hause den Teppich wäscht?

Stellen Sie heraus, ob die Teppiche nur verstaubt sind oder schmutzig. Zum Entfernen von Staub genügt es den Teppich auszuschütteln. Schmutz und Flecken verlangen Anwendung mit Fleckenentferner.

Für den Fall von verunreinigten Teppich, sollte die Bodenabdeckung mit Hilfe von einem Schwamm mit Wasser leicht angefeuchtet werden. Diese Tätigkeit wird das Durchdringen von Waschmitteln in die Faser erleichtern. Wir dürfen den Teppich aber nicht allzu nass machen, damit unter dem Boden von Teppich keine Schäden entstehen. Sie können auch dazu ein Tuch oder Bürste verwenden. Schließen Sie den Raum und lassen Sie die Pulverstoffe einwirken. Diese Methode wird beim Teppich nicht nur die Unreinheiten beseitigen, sondern auch Bakterien. In der Früh saugen Sie sorgfältig den Teppich durch und wischen sie den Raum widerholt auf.

Wenn nach dem Waschen Flecken bleiben, vermischen Sie Essig mit Wasser in gleichem Ausmaß und geben Sie mehrere Tropfen von duftendem Öl dazu (Orange, Zitrone oder Lavendel). Verunreinigte Stellen auf dem Teppich feuchten Sie mit der Ergebnisflüssigkeit an und lassen Sie es mehrere Minuten einwirken. Diese Methode ist hervorragende Art, wie man den Teppich waschen kann, und zugleich den Raum mit gutem Duft erfrischen kann. Wenn der Boden unter dem Teppich aus Holz erzeugt ist, Geben Sie schützen Sie unter dem Teppich einen Folienschutz. Den eingetauchten Fleck im Essigwasser wischen Sie mit feuchtem Tuch oder Schwamm ab. Diese Tätigkeit sollte man widerholen, bis fast alle Unreinheiten beseitigt wurden. Mit diese Methode kann man die Flecken beseitigen.

Dekorative und Fertigartikeln - BauMax

Wie man den Teppich geradebiegt?

Abgetretenen Teppich kann man auch auf eine häusliche Art reparieren. Wenn Sie überlegen, wie die Falten auf den Teppichen beseitigen möchten, dann platzieren Sie sie in einen beheizten warmen Raum. Größere Falten auf dem Teppich können Sie mit Hilfe eines Dampfbügeleisens oder Waschstation begleichen. Wenn Sie die Möbelspuren, welche auf dem Teppich entstanden sind beseitigen möchten, dann geben Sie einfach Eiswürfel darauf, welche nach der Reihe das abgetretene Haar aufheben.

Es lohnt sich zu erinnern, dass kleine Teppiche mit langem Haar für das Schlafzimmer besondere Pflege verlangen. Die Reinigung sollte öfter durchgeführt werden, da sich größerer Schmutz ansammelt, wobei Milben entstehen können.

 

zurück